Informationen zum NEWSLETTER


Wenn Sie unseren Newsletter bestellen, werden Ihnen Neuigkeiten, Aktionen und Aufrufe des Aktionsbündnisses schnellstmöglich mitgeteilt.


Wir garantieren, dass wir weder Ihre email-Adresse, noch sonstige persönliche Angaben an Dritte weitergeben.
Wir vom AUA machen Vieles noch "von Hand" - so auch Ihren Newsletter!

 

Und so geht´s:

 • Klicken Sie einfach die folgende mailadresse an, um Ihr email-Programm zu starten:
Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre Adresse mitsenden.

 • Sollten Sie den Erhalt von Neuigkeiten wieder abbestellen wollen, ist das zwar schade, aber überhaupt kein Problem:
Sie finden im zuletzt erhaltenen Newsletter immer auch einen email-Link zur @bbestellung.
Sie können uns natürlich auch von hier eine email senden, beachten Sie aber dann bitte, dass sie die email mit der Adresse versenden, mit der Sie sich angemeldet hatten, damit wir Ihre Stornierung auch richtig zuordnen können.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse!

TOP THEMEN

Infostand
Infostand in Bornheim am Fünfingerplätzchen, am 17.Dezember 2016

AUA hält Ausbau des AD Erlenbruch für rechtswidrig!
Presserklärung vom 24. November 2016

MITMACHEN:
Unterschriften sammeln
Bauaufschub - Autobahndreieck Erlenbruch 2016

Öffnen, ausdrucken, unterschreiben ... sammeln, weitersagen, ... zurückschicken :)

Kurze Info hierzu

 

Antrag auf Unterlassung - Schriftwechsel mit dem Hess. Verkehrsministerium
Baumaßnahmen am Autobahndreieck Erlenbruch ohne Rechtsgrundlage

Wichtiger Hinweis
in eigener Sache:
Warum es auf molochautobahn.de immer mal so still ist...

AUA - Treff
Nächster Termin:
28. November, 20:00 Uhr

Für Mitglieder und Interessierte:
Aktuelle Themen

Potentialstudie Komplett-Einhausung BAB A661/A66
und Artikel der Presse

Alles zum Thema: Moratorium, Bauaufschub A66/A661
• Offene Briefe
• PR-Mitteilungen
• Anträge und Beschlüsse
• Planänderungsverfahren

Klagefond
A66/A661 Spendenkampagne läuft weiter
Unterstützen Sie die mutigen Kläger!

Erfolg: Bau unterbrochen

Ich möchte den
NEWSLETTER
erhalten!

Infos zum Newsletter